Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 25. März 2017

Frühling



Frühling

für Dichter und Denker wohl gemacht,
die nun von ihren Stuben das Denken
in Straßencafes verschieben.

Der Nerd packt seine Sonnenbrille aus,
um heimlich den Algorithmus watschelnder Enten
am Rande des Parkteichs zu bedenken.

Ein Kind verschmäht die Blüten,
wie sie im Gras ihre zarten Knospen öffnen.
„Ich will ein Eis, Mama, ein Eis!“

Frühling, wo bist Du geblieben, 
mit deinem blauen Band
und all den Düften über Stadt und Land?

Lachst noch immer?
























1 Kommentar:

  1. wenn Sie einen Kredit brauchen dringend Kontakt mich hier

    mickaelducobet@gmail.com

    AntwortenLöschen